Z_Dr. Ute Symanski

Dr. Ute Symanski

Vorsitzende der RADKOMM e.V.

Dr. Ute Symanski ist Kommunikationswissenschaftlerin, Organisationssoziologin, Mediatorin und Coachin. 2014 und 2015 war sie Mitglied im Rat und Verkehrsausschuss der Stadt Köln. Sie ist Vorsitzende des Umweltschutzvereins RADKOMM e.V. und Vertrauensperson der Volksinitiative Aufbruch Fahrrad in NRW – die von rund 215 zivilgesellschaftlichen Vereinen getragen wurde. Ute trägt den schönen, vom Innenministerium verliehenen Titel der „Vertrauensperson“ für diese Volksinitiative. Ziel ist, 25 % Radverkehr in NRW zu erreichen. Als Organisationsberaterin bei futurWIR – Beratung für Politik und Wissenschaft arbeitet sie mit Leitungspersönlichkeiten im Wissenschaftssystem, in Politik und in der öffentlichen Verwaltung. Ute ist Mitglied in der Jury für den deutschen Nachhaltigkeitspreis – DNP.

Gemeinsam: Es ist mehr möglich, als man denkt

Die Verkehrswende gemeinsam vorantreiben

Um die Verkehrswende ins Rollen zu bringen, müssen möglichst viele an einem Strang ziehen. Wie wichtig gute Kommunikation und Beteiligung dabei ist, erklären  Dr. Ute Symanski und Harald Schuster beim AGFS-Kongress.